gender(ed)thoughts
Start > About > Wissenschaftlicher Beirat

Der Beirat und seine Aufgabe


Die Working Paper Series hat es sich zur Aufgabe gemacht, den Ist-Zustand der Gender Studies in verschiedenen Fachrichtungen darzustellen und seine Diversität sichtbar zu machen. Dabei soll gerade Nachwuchwissenschaftler*innen in den Gender und Queer Studies fachlicher Rückhalt geben werden, um sie im professionellen Arbeiten zu unterstützen.

Der Beirat hat bei dieser Unterstützung eine herausragende Funktion. Er besteht einerseits aus Expert*innen der Bereiche Publikationswesen, Nachwuchsförderung und Digitalisierung. Andererseits umfasst er fachliche Expert*innen, die die Editors-in-Chief bei inhaltlichen Fragen, im Review-Prozess und bei der Kommentierung der Beitrage unterstützen. Damit sichert der Beirat die technische und fachliche Qualität, aber auch die institutionelle Anbindung und strategische Weiterentwicklung der gender<ed> thoughts zusammen mit den Herausgeber*innen.

Mitglieder unseres Beirats sind bisher:

  • Friederike Apelt, Projektkoordinatorin für die Initiative frauenORTE Niedersachsen beim Landesfrauenrat Niedersachsen e.V.
  • Margo Bargheer, Leitung Elektronisches Publizieren, Staats- und Universitätsbibliothek Göttingen (SUB)
  • Dr. Katharina Beier, Ombudsstelle für Gute Wissenschaftliche Praxis, Universität Göttingen und Institut für Ethik und Geschichte der Medizin (UMG)
  • Prof. Dr. Christine Bratu, Philosophie mit Schwerpunkt Genderforschung, Universität Göttingen
  • Dr. Melanie Brinkschulte, Internationales Schreibzentrum, Universität Göttingen
  • Dr. Xenia van Edig, Technische Informationsbibliothek (TIB), Hannover
  • Dr. Jördis Grabow, Koordinatorin der Landesarbeitsgemeinschaft der Einrichtungen für Frauen- und Geschlechterforschung in Niedersachsen (LAGEN), Hochschule für Musik, Theater und Medien Hannover
  • Dr. Jamie Hagen, Lehrende in Internationale Beziehungen, Mitbegründerin & Kodirektorin des Zentrums für Gender in der Politik der Queen's University Belfast
  • Dr. Nele Hoffmann, Graduiertenschule für Geisteswissenschaften Göttingen (GSGG)
  • Dr. Yves Jeanrenaud, Gender Studies in den Ingenieurwissenschaften, Ludwig-Maximilians-Universität München
  • Prof. Dr. Corinna Onnen, Soziologie, Fakultät II – Natur- und Sozialwissenschaften, Universität Vechta
  • Alicia Schlender M.A. Gender Studies, Göttingen Centrum für Geschlechterforschung & Co-Initiatorin von „fem*ily. Forum für feministische Familienvisionen"
  • Dr. Ben Trott, Gastwissenschaftler, Institut für Philosophie & Kunstwissenschaft, Leuphana Universität Lüneburg, und Sprecher für das Netzwerk Geschlechter- & Diversitätsforschung
  • Matthias Wiemer, Hochschuldidaktik, Universität Göttingen


Sie möchten unsere Arbeit und den Nachwuchs in der Geschlechterforschung auch durch eine Mitgliedschaft im Beirat unterstützen? Kontaktieren Sie uns gerne unter: genderedthoughts(at)uni-goettingen.de